Aktuell +++ Frank Mill Fußballschule beim SV Wüsten - hier gibt es weitere Informationen +++ Aktuell

Verein  

   

Heute aktuell  

   

Wir sind auf Facebook  

facebook likebox joomla module
   

A-Junioren
spielfrei
C-Junioren
MS: SV Wüsten : SV Werl-Aspe 2 5:1 
D-Junioren
MS: TuS Asemissen : SV Wüsten 3:2 
E-Junioren
MS: SV Wüsten : TuS Brake II 10:2
F-Junioren
MS: SV Wüsten : FC Oberes Extertal II 9:3

1. Mannschaft
MS: SV Wüsten : TSG Holzhausen/Sylbach 4:2 
2. Mannschaft
MS: SV Wüsten II : TSV Oerlinghausen II 1:5 
3. Mannschaft
MS: TuS Ahmsen II : SV Wüsten III 2:2

A-Junioren
MS: SV Wüsten : TuS Leopoldshöhe 0:5
C-Junioren
MS: FC Oberes Extertal : SV Wüsten 6:0
D-Junioren
MS: JSG Bent./Hohenh./Kalldorf II : SV Wüsten 0:4
E-Junioren
MS: SV Wüsten : FC Oberes Extertal III 8:2
F-Junioren
PS: (Halbfinale) TuS RW Grastrup-Retzen F1 : SV Wüsten 11:4
MS: JSG Sonneborn / Alverdissen : SV Wüsten 1:4

1. Mannschaft
MS: TuS Lippereihe II : SV Wüsten 1:1 
2. Mannschaft
MS: TSG Holzhausen/Sylbach : SV Wüsten II 6:0
3. Mannschaft
MS: TuS Asemissen III : SV Wüsten III 0:2 (kampflos)

Ab sofort könnt ihr euch durch die zahlreichen Fotos vom Osterfest 2016 klicken.

Wie immer zu finden in unserer Galerie.

#Dennis

A-Junioren
MS: JSG Sonneborn/Barntrup/Alverdissen : SV Wüsten 3:0

C-Junioren
MS: SV Wüsten : TuS Leopoldshöhe 5:1

D-Junioren
spielfrei

E-Junioren
MS: SV Wüsten : JSG Humf./Bega/Schw./SSW 6:3

F-Junioren
spielfrei

Heute hatten wir unser erstes, vorgezogenes Meisterschaftsspiel im Jahr 2016.

Nach ein paar Freundschaftspielen im Vorfeld waren wir guter Dinge, auch gegen den RSV Barntrup bestehen zu können. Da nun aber der Platz in Barntrup gesperrt war, mussten wir schnell das Heimspielrecht tauschen und konnte somit auf unserem tollen Platz starten.

Wir haben in den ersten Minuten gut losgelegt, allerdings nie den Ball versenken können. So hat es dann bis zur 19. Minute gedauert, bis Matti aus seiner linken Verteidigerrolle nach rechts-außen durchbrechen konnte und aus schöner Entfernung den Ball über den Barntruper Keeper ins lange Eck schoss.

Der Knoten war geplatzt und Michel erhöhte zum 2:0 (22. Min.), gefolgt von Fredde (24. Min.), wieder Michel (25. Min.) und Leon H. (28. Min.) zum 5:0 Halbzeitstand.

Nun wollte jeder sein Tor machen und die Ordnung ging etwas verloren, auch wurden noch viele weitere Torchancen liegengelassen, aber es war dann doch eine sehr klare Angelegenheit: 6:0 (Fredde 33. Min.), 7:0 und 8:0 und 9:0(Michel 34. + 36. + 39. Min.) und 10:0 (Leon H. 56. Min.).

Die Gäste schossen in der 58. Minute ihren Ehrentreffer zum 10:1

Nun sind wir mal gespannt auf unser nächstes Spiel gegen den Werl-Aspe...!

#Andreas

Treff zur Abfahrt zum Zweitligaspiel DSC Arminia Bielefeld vs. Fortuna Düsseldorf ist am 02.04.2016 um 11:00 Uhr auf dem Parkplatz am Sportplatz.

#Detlef

So, es ist mal wieder geschafft, der Osterhase ist "erledigt".
Am vergangenen Ostersamstag konnte der Festausschuss des SV Wüsten wieder ein Highlight für die Wüstener auf die Beine stellen.

Zwei spannende Wochenenden sind vorbei.

An erster Stelle möchten wir uns ganz herzlichen bei allen Helfern und den Eltern bedanken, die durch ihre unermüdliche Hilfe vor Ort und der Spende von Kuchen und anderen Leckerein erst dafür gesorgt haben, das die beiden Wochenenden erfolgreich verlaufen sind.

Am 13.02.2106 haben unsere C- und D-Jugend in die Sporthalle Lohfeld geladen. 
Beide Mannschaften konnten ihre jeweiligen Turniere als Sieger abschließen.

Am 20.02.2016 haben dann unsere G-, F- und E-Jugend die Turnierserie abgeschlossen.

Als besonderer Gast hat der DSC Arminia Bielefeld beim E-Jugend Turnier teilgenommen, unsere E-Jugend hat aufgrund der hohen Anzahl an Spielern gleich 2 Mannschaften auflaufen lassen.

Die beiden E-Jugend Mannschaften haben sich jeweils den vierten und sechsten Platz erspielt, die F-Jugend hat den dritten Platz erreicht. Unsere Minikicker haben das Spiel um Platz drei mit 1:0 gewonnen.

Für alle Detailfreaks haben wir die Spielpläne mit Endtabellen angehängt, nur die Tabelle des E-Jugend Turniers ist nicht sortiert.

#Dennis

Samstag, 20.02.2016, Schulzentrum Lohfeld, Halle I

10:00 - 12:15 > G-Junioren ( Minikicker )

TuS Brake
TSV Kirchheide
JSG BHK Kalletal
FC Exter/Bonneberg
SV Wüsten

12:30 - 14:45 > F-Junioren

TuS RW Grastrup/Retzen
JSG BHK Kalletal
FC Exter/Bonneberg
TuS Brake
SV Wüsten

15:30 - 18:00 > E-Junioren

DSC Arminia Bielefeld
TuS Hoberge-Uentrup
FC Löhne-Gohfeld
TSV Kirchheide
SV Wüsten 1 und 2

Wir laden alle Vereinsmitglieder, Eltern, Verwandte und Freunde hierzu recht herzlich ein. Für das leibliche Wohl ist ausgiebig gesorgt.

Diese Ankündigung ist leider sehr kurzfristig aber der derzeitigen Situation auf der Internetseite des SV Wüsten geschuldet.

Sorry, nächstes Mal auch wieder rechtzeitiger.

Detlef Meißner

 

 

Die jährliche Winterwanderung des SV Wüsten wird dieses Jahr leider aufgrund des Wetters nicht stattfinden.

Der SV Wüsten und der TuS Lipperreihe heißen die Profiteure der Gruppe 1 in der Sporthalle zu Barntrup. Als Erster qualifizierte sich der SV Wüsten für die nächste Runde. Zehn Punkte waren das beeindruckende Endresultat einer starken Performance der Kicker von Coach Stefan Schemel.

fussballschule sv wuesten 20160223 1571153938

Wer kennt ihn nicht ?
Frank Mill – ehemaliger Topstürmer des BVB 09 Borussia Dortmund und der Deutschen Nationalmannschaft gastiert vom 14.08. - 17.08.2016 mit seiner Fußballschule beim SV Wüsten e.V.

Welcher junge Fußballer/welche junge Fußballerin im Alter zwischen 6 – 14 Jahren möchte nicht gern einmal an einem professionellen Fußballtraining unter der Leitung von Bundesliga-Profis teilnehmen?

Alle Infos könnt ihr auf der Webseite www.kidsactive.de nachlesen.
Weitere Informationen gibt es natürlich auch auf www.svwuesten.de und im Laufe des Jahres über alle weiteren Medien.

Verbindliche Anmeldungen können direkt über die Internetseite der Frank Mill-Fußballschule oder bei Detlef Meißner ( 05222-15002 und 0173-5703568, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )erfolgen.

img 0618 20151214 1555981852

"Vor einigen Wochen hatten wir unsere Mitgliedsvereine befragt, welche ehrenamtlich außergewöhnlich engagierten Sportlerinnen und Sportler einmal besonders geehrt werden müssten“, so Stadt-Sportverbandsvorsitzender Benjamin Kramer eingangs des 12. Ehrenamtstages des Verbandes zu Beginn der Veranstaltung im Historischen Rathaus.

Bürgermeister Roland Thomas betonte in seiner einleitenden Ansprache die Wichtigkeit des Sportes für die Stadt und begrüßte die zu ehrenden Sportlerinnen und Sportler des Jugendbereiches als einen wichtigen Teil der Salzufler-Sportfamilie.
Das besondere Engagement und die Leistung für die Allgemeinheit stellte dann auch Benjamin Kramer als Vorsitzender des Stadtsportverbandes heraus.

Sodann ging es auch gleich mit den Ehrungen los, wobei die jeweiligen Vereinsvorsitzende(n) eine Laudatio auf den oder die Kandidaten hielten.
Geehrt wurden: Matthias Höcker (TuS Lockhausen), Jan-Henrik Dux, Petra Dannenbring-Beckmann und Karsten Sümnich (alle DLRG), Kristin Kroos (TSG Holzhausen-Sylbach), Rainer Dreskrüger und Olaf Oestermann (beide SV Wüsten), Uwe Stranghöner, Nina Stranghöner sowie Anna-Luisa Rehmeier (alle TG Schötmar). Neben einer Urkunde gab es auch hochwertige Präsente, die von Sponsoren gestellt worden waren.

Gestern ging es mit dem gesamten Team der D-Jugend nach Dortmund:

- gestartet sind wir im Deutschen Fussball-Museum samt Museums-Rallye und einem Freundschaftsspiel gegen eine Krefelder C-Jgd. (welches wir gewonnen haben)

- weiter ging es dann auf dem Weihnachtsmarkt mit lecker Essen nach Wunsch

- und selbstverständlich wurden auch einige Fan-Shops besucht ...

 

Danke auch an Willi für die Unterstützung, es war ein toller Tag!

Bilder folgen kurzfristig!

#Andreas

"Ein Jahr geht schnell vorüber....." haben schon "Die Prinzen" besungen und schwuppdiwupp ist auch fast schon das Jahr 2015 Geschichte. Ein Jahr, das der Fußball-Jugendabteilung des SV Wüsten sehr viel Schönes und Erfolgreiches, aber auch ( glücklicherweise wenige ) nicht so erfreuliche Erfahrungen gebracht hat. Die Abteilung wächst stetig, Trainer und Betreuer sind im Gegensatz zu anderen Vereinen zahlreich und engagiert dabei. Die Unterstützung durch den Vorstand, den Festausschuss, die Sponsoren u.s.w. hat auch dem Jugendvorstand die Arbeit sehr erleichtert.

Mit einem kurzen Rückblick auf unser Highlight in diesem Jahr - die Sportplatzeinweihung in Verbindung mit unserem U10-Bundesligaturnier - können wir schon einen kurzen Ausblick auf das neue Jahr 2016 geben. In der Woche vom

                                                14. Aug. - 21. Aug. 2016

haben wir 3 Knaller im Programm. Näheres können und dürfen wir noch nicht preisgeben, werden aber rechtzeitig darüber informieren.

Ganz großen Dank an alle, die zur weiteren Entwicklung der Fußball-Jugendabteilung und damit des SVW in 2015 beigetragen haben.

Wir wünschen allen noch eine schöne Adventszeit, ein geruhsames Weihnachtsfest 2015 und einen guten Übergang in das neue Jahr 2016. Viel Glück, Gesundheit und vor allem Zufriedenheit wünscht

#Detlef

 

Hallo an alle Beteiligten der Weihnachtsmarktrunde 2015 am Mittwoch, 09.12.2015 ( Jugendvorstand, Trainer und Betreuer ).

Treff: 18:00 Uhr bei Olaf Oestermann oder 19:00 Uhr vor dem Postamt.

Bustransfer: 17.45 ab Wüsten/Kreuzung.

#Detlef

Heute hatten wir unser ersten Hallenturnier in dieser Saison, der Volksbank Cup 2015, ausgerichtet von der SG Exter-Bonneberg im Weser-Gymnasium Vlotho.

Ohne Niederlage und mit nur einem Gegentreffer haben wir den dritten Platz belegt. Das erste Spiel gegen den TuS Jöllenbeck haben wir mit 1:0 gewonnen. Im zweiten Spiel gegn den BW Holtrup hatten wir leider etwas Pech und kamen über ein 0:0 nicht hinaus. Apropos Pech, im dritten Gruppenspiel gegen die SG Exter-Bonneberg 2 haben wir 1:1 gespielt. Leider einen Gegentreffer kassiert und vorne nicht noch mehr Tore geschossen.

Im Spiel um den dritten Platz ging es dann gegen die SG Lohe-Bad Oeynhausen, die wir mit 3:0 vom Platz gefegt haben und noch 2x das Aluminium getroffen haben.

Alles in allem sind wir nur denkbar knapp am Finale vorbei gerutscht, können aber mit dem dritten Platz mehr als zufrieden sein.

Teilnehmer:

1. SC Herford

2. SG Exter-Bonneberg 2

3. SV Wüsten

4. SG Lohe Bad Oeynhausen

5. TuS Jöllenbeck

6. SC Exter-Bonneberg 1

7. SC Vlotho

8. BW Holtrup

#Andreas

Im strömenden Regen waren heute die JSG Bent./Hohenh./Kalldorf zu Gast. Trotz der widrigen Umstände haben wir tollen Fußball gespielt und dem Gegner eigentlich keine Chance gelassen:

1: 0 Michel (3. Min.), 2:0 Michel (8. Min.), 3:0 Lucas (16. Min.), 4:0 Michel (20. Min.) - Halbzeit - 5:0 Fredde (34. Min.), 6:0 Leon D. (43. Min.), 7:0 Leon H. (48. Min.), 8:0 Mori (49. Min.), 9:0 Michel (52. Min.), 9:1 (kleines Missverständnis in der 58. Min.), 10:1 Matti (60. Min.)

Das hohe Ergebnis spiegelt einerseits die Überlegenheit wider, unterstreicht aber auch die tollen Spielzüge und Doppelpässe und hilft, die vielen liegengelassenen Chancen schnell zu vergessen.

Mit 40:3 Toren, 5 Siegen und 1 Unentschieden gehen wir als Tabellenführer in die Winterpause und freuen uns auf die anstehenden Hallenturniere.

Training weiterhin Donnerstags von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz Wüsten und zusätzlich Samstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr in der Halle im Schulzentrum Lohfeld.

#Andreas

Ab Freitag, 20.11.2015 werden die Trainingseinheiten der G-, F- und E-Jugend in der Sporthalle der Grundschule Wüsten stattfinden.

G-Jugend: 
Freitags, 17:00 - 18:00 Uhr

F-Jugend:
Freitags, 17:00 - 18:00 Uhr

E-Jugend:
Mittwochs, 17:30 - 18:30 Uhr 
Freitags, 18:00 - 19:00 Uhr

#Dennis

Heute war der TuS Bexterhagen zu Gast. Vom Vorrundenspiel wussten wir noch genau, mit wem wir es zu tun bekommen werden, dies bestätigte auch der 2. Tabellenplatz des Gegners, noch vor uns.

So war es auch ein gutes und ausgeglichenes Spiel, mit den besseren Chancen auf unserer Seite. Allerdings hat es dann auch 20 Minuten gedauert, bis wir endlich durch Leon H. das 1:0 erzielen konnten. Dies war auch der Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit ging es genauso weiter, wir spielten konzentriert nach vorne und ließen hinten nichts anbrennen. Der Lohn: Das 2:0 durch Michel in der 38. Minute. Mit dem 3:0 durch Speedy in der 57. Minute war der Gegner dann geknnackt, Leon D. erhöhte in der 59. Miute auf 4:0 und Fredde markierte in der Schlussminute dann den Endstand zum 5:0.

Eine durchweg gute und konzentrierte Leistung, die uns vorerst die Tabellführung wieder zurückgebracht hat.

Kommenden Donnerstag geht es weiter mit dem Nachholspiel gegen die JSG Bent./Hohenh./Kalldorf II und dann fängt schon die Winterpause / Hallensaison an.

#Andreas

   

Galerie Zufallsbild  

   

Sponsoren  

   

Partner